Diodenlaser - Laser zur Haarentfernung


Der Diodenlaser arbeitet mit einer Wellenlänge von 800 - 810 Nanometer und einer Impulslänge von 5 - 400 ms. Durch seine hohe Wellenlänge und der langen Impulsdauer ist er auch für die Haarentfernung bei dunkleren Hauttypen gut geeignet. Der Diodenlaser ist speziell für die dauerhafte Haarentfernung konstruiert worden und benutzt als Lichtquelle spezielle Hochleistungsdioden (Halbleiter). Die bekanntesten Diodenlaser sind der Light Sheer Laser von Lumenis und der Mediostar von Asclepion. Beide Modelle arbeiten mit einem Behandlungsspot von 9 - 12 mm und sind sehr schnell getaktet. Durch den kleinen Behandlungsspot sind sie gut geeignet für die Haarentfernung z.B. im Gesicht oder Bikini und durch ihre schnelle Taktung können auch große Areale wir Beine oder Rücken schnell enthaart werden. Diodenlaser sind die modernsten Laser in der dauerhaften Haarentfernung, sie werden seit ca.1996 eingesetzt.


Weiterführende Seiten

Lumenis
Hersteller des LightSheer-Diodenlasers

Asclepion
Hersteller des MedioStar-Diodenlasers